FELDENKRAIS 

              LEKTIONEN IN BEWUSSTHEIT DURCH BEWEGUNG

FUNKTIONALE INTEGRATION


     Fortlaufendes Kursangebot - Lektionen in Bewusstheit durch Bewegung

Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Thema "Covid-19", findet zur  Zeit kein Kursangebot mehr statt. 

Sobald sich die Situation für uns alle verbessert, gebe ich neue Information zu Feldenkrais-Kursen bekannt.


Bewusstheit durch Bewegung: In allen Lektionen von Bewusstheit durch Bewegung werden spezielle Bewegungstechniken und geistige Fähigkeiten angewendet, um eine Änderung in der Art und Weise ihres Bewegungsgebrauches für das Stehen, Gehen, Laufen, Sitzen, Liegen usw. zu erreichen. Dabei wird die natürliche Weise des Nervensystems genutzt und sie organisieren ihre Bewegungsgewohnheiten selbstständig. Es wird Ihnen gelingen diese entweder zu erhalten, anzupassen oder ganz neu zu organisieren. Jeder kann anschließend die erlernten Bewegungen für sein alltägliches Handeln gleich ob Arbeit, Kunst, Sport und Freizeit leichter und effizienter anwenden. 

Funktionale Integration: Funktionale Integration ist im Gegensatz zu den Gruppenlektionen von Bewusstheit durch Bewegung eine Einzelarbeit, bei der der Feldenkraispädagoge über Berührung und Bewegung mittels seiner Hände am Körper des Rat suchenden Menschen Koordinationsprozesse veranlasst, die ihm weiterhelfen. Termine für eine funktionale Integration sind nach Absprache möglich.


 

 

Die Feldenkraismethode -  zwei Methoden in der praktischen Anwendung:

• Die Gruppen - Lektionen in Bewusstheit durch Bewegung

Moshe Feldenkrais, ein auf wissenschaftlicher Grundlage forschender Mensch, entwickelte ein eigenes System der körperlichen Bewegung und des Lernens, dass dem Menschen helfen kann neue Handlungsmöglichkeiten zu erlernen. Dabei beschreibt Moshé Feldenkrais selbst, dass während seiner Lektionen Sie das „Unmögliche möglich, dann leicht, bequem, angenehm und schließlich gefällig und ästhetisch befriedigend“ ausführen werden.  

Moshé Feldenkrais beschreibt seine Arbeit dabei selbst als, „ eine Art des Lernens, die einen Entwicklungsprozess als nicht abgeschlossen ansieht, sondern es jedem der Interesse hat die Möglichkeit bietet herauszufinden, welche Art von Fertigkeit ihm möglich wäre. 

• Die Einzelarbeit - Funktionale Integration

"Alle Strategien und Techniken der Funktionalen Integration wenden sich an die ältesten Teile unseres sensoriellen Systems: die auf Berührung reagieren, auf die Empfindungen von Zug und Druck und auf die Wärme der Hand. Es kommt während der Behandlung zu tiefen kinästhetischen Empfindungen, die in frühster Kindheit gebildet worden sind. Der behandelte Mensch verlagert seine Aufmerksamkeit nach  „innen“ und beobachtet aufmerksam die Veränderungen, die in seinem Körper vorgehen. 

Folgende Ergebnisse stellen sich ein":

• Ein klares Gefühl vom lotrechten Stehen

• Eine Verringerung der Spannungen zwischen den Rippen und eine fließende Atmung.

• Verbesserungen in den Drehbewegungen von Rumpf und Kopf

• Veränderungen der Druckverteilungen an den Fußsohlen und eine angenehme Statik der Beine

• ...